7 Sommergetränke mit Cold Brew Coffee Toddy

Was ist eine Toddy-Kaffeemaschine?

Einenicht-elektrische Kaffeemaschine, die als Pionier des Cold Brew Coffee bezeichnet wird. Egal, ob Sie große Mengen Kaffee für einen Coffeeshop oder nur ein paar Gläser für den Hausgebrauch aufbrühen möchten, die Cold Brew Coffee Toddy ist die richtige Maschine.

Dank des einzigartigen Kaltwasser-Extraktionsverfahrens ist das Ergebnis ein aromatischer und geschmackvoller Cold Brew. Das Toddy Cold Brew System wurde entwickelt, um die in den Bohnen verborgenenAromen freizulegen, was zu einem hervorragenden Kaffee führt.

Cold Brew ist kalt gebrühter Kaffee, der durch Aufgießen von grob gemahlenen Kaffeebohnen in kaltem Wasser für mindestens 12 Stunden hergestellt wird.

Wie man Toddy pflegt

Um guten Kaffee zu kochen, müssen wir Toddy gut pflegen. DasCaffetto-Reinigungspulver hilft dabei: einfach in den Behälter geben, mit heißem Wasser übergießen, 20 Minuten stehen lassen und abspülen.

Mit Toddy für zu Hause ist die Wartung sehr viel einfacher. Tatsächlich können alle Teile in der Spülmaschine gereinigt werden.

Auch wenn er spülmaschinenfest ist, empfehlen wir, alle wiederverwendbaren Teile mit der Hand zu waschen, um die Lebensdauer zu verlängern.

Grundrezept für Toddy-Kaffee [Rezept auf ☕]

Zutaten für Toddy Cold Brew

1. Den Kaffee grob mahlen.

2. Stecken Sie den Gummistopfen in das Loch im Boden, befeuchten Sie den Toddy Filter und stellen Sie ihn auf den Boden des Eimers.

3. Lege denoffenen Papierfilter in den Eimer.

4. Gießen Sie etwa 200 ml Wasser in den Behälter und fügen Sie etwa 50 g gemahlenen Kaffee hinzu. etwa 1 Minute lang ziehen lassen.

5. Den restlichen Kaffee und das kalte Wasser hinzufügen und den gemahlenen Kaffee mit einem Holzstäbchen vorsichtig in das Wasser einrühren, so dass der gesamte gemahlene Kaffee untergetaucht ist.

6. Den Papierfilter aufrollen, mit einem Deckel verschließen und den Kaffee 12 - 24 Stunden ziehen lassen.

7. Dann einfach den Stopfen entfernen, den Behälter auf eine Glaskaraffe stellen und den Kaffee abtropfen lassen. Dies kann bis zu 1 Stunde dauern.

TIPP: Der Kaffee sollte nicht zu stark umgerührt werden. Es besteht die Gefahr, dass der Kaffee trübe und leicht bitter wird.

Je länger Sie den Kaffee im Wasser ziehen lassen, desto besser kommen die Aromen zur Geltung. Der Geschmack von Cold Brew ist überhaupt nicht bitter, sondern eher blumig und fruchtig. Es kommt natürlich immer auf das Geschmacksprofil des Kaffees an.

Toddy Coffee zubereiten

7 Sommercocktails mit Toddy

Kaffee aus der Toddy-Kaffeemaschine kann auch die perfekte Basis für leckere Sommercocktails sein. Ein wesentlicher Bestandteil eines guten Rezepts ist die Auswahl des Kaffees. Eine Kaffeesorte, die für den Filter geeignet ist, eignet sich gut.

Pflaume Cold Brew Whiskey

Wir benötigen:

  • 30 ml Cold Brew
  • 30 ml Whisky
  • 30 ml Zitronensaft
  • 45 ml Pflaumensirup
  • 1 Eiweiß

alle Zutaten in einem Shaker mit Eis und schütteln bis die Außenseite des Shakers richtig kalt ist. In ein Glas abseihen und servieren.

Stellen Sie denPflaumensirup her, indem Sie 1½ Tassen Pflaumen mit 1½ Tassen Wasser 15 Minuten lang köcheln lassen. Die Mischung pürieren, bis sie sehr glatt ist, und zusammen mit 1 Zimtstange und einem Teelöffel ganzer Nelken zurück in den Topf geben. Zimt und Nelken herausnehmen und 1 Tasse weißen Zucker hinzufügen und umrühren. Vor der Verwendung in einem Getränk abkühlen lassen. Im Kühlschrank hält es sich eine Woche lang.

Mandel-Honig Kaltgetränk

Wir benötigen:

  • 15 ml Honig
  • 15 ml heißes Wasser
  • 240 ml Cold Brew
  • 60 ml Mandelmilch

In einer kleinen Schüssel den Honig und das heiße Wasser glattrühren. Die Mischung in ein Glas mit Eis geben. Kaffee, Eis und Mandelmilch in das Glas gießen und gut umrühren.

Cold Brew Martini

Wir benötigen:

  • 60 ml Cold Brew
  • 15 ml Sirup Ihrer Wahl
  • 50 ml Wodka
  • 30 ml Kaffeelikör (Kahlúa)
  • 3 Kaffeebohnen zum Garnieren

Cold Brew, Sirup, Wodka und Likör in einem Shaker mit Eis vermengen und kräftig schütteln. Anschließend den Drink in ein Martiniglas abseihen und mit drei ganzen Kaffeebohnen garnieren.

Midnight Hour Rum Sour

Wir benötigen:

  • 60 ml Cold Brew
  • 60 ml dunklen Rum
  • 15 ml brauner Zuckersirup
  • Saft von ½ Zitrone
  • Zitronenschale zum Garnieren

Einfach alle Zutaten in einem Glas mit Eis mischen und Zitronenschale zum Garnieren hinzufügen.

Cold Brew mit Kardamom

Wir benötigen:

  • 10 g gemahlenen Kaffee
  • 80 ml kaltes Wasser
  • 2 Kardamomkapseln
  • 50 ml Milch
  • 4 Eiswürfel

Den gemahlenen Kaffee in ein Gefäß geben und mit kaltem Wasser aufgießen. Die Kardamomkapseln öffnen und die Samen herausnehmen. Zerkleinern Sie sie ein wenig, um das Aroma zu entfalten, und geben Sie sie in das Getränk. 12-24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und dann abseihen.

Orange Cold Brew

Wir benötigen:

  • 1 l Wasser
  • 250 g frisch gemahlenen Kaffee
  • 2 in Scheiben geschnittene Orangen

Die Zubereitung des Kaffees ist die gleiche, wie wir sie von kennen, nämlich dieZubereitung des klassischen Cold Brew. In einem Toddy mischen Sie den grob gemahlenen Kaffee und das Wasser. Für den richtigen Geschmack und das Aroma fügen Sie zusätzlich Orangenscheiben hinzu. 12-24 Stunden durchziehen lassen, dann die Orangenscheiben entfernen und servieren.

Kokosnuss Cold Brew

Wir benötigen:

  • 1 l Wasser
  • 250 g frisch gemahlenen Kaffee
  • 1 Tasse ungesüßte Kokosnussraspeln

Zuerst rösten Sie Kokosraspeln in einer Pfanne, bis die Flocken meist goldbraun sind. Bereiten Sie dann alles so vor, wie Sie einen klassischen Cold Brew zubereiten würden, fügen Sie nur noch etwas Kokosnuss hinzu. Lassen Sie ihn 12-24 Stunden ziehen, seihen Sie ihn ab und servieren Sie ihn mit Eis und Milch.

Der Toddy eignet sich nicht nur für die Zubereitung eines Cold Brew, sondern auch für die Zubereitung von Tee.

Andere Verwendungsmöglichkeiten für die Kaffeemaschine

Ersetzen Sie den Kaffee in der Kanne einfach durch losen Tee, den Sie auch mit Früchten oder Minze ergänzen können. Lassen Sie für4-6 Stunden oder über Nacht ziehen. Und schon haben Sie einen köstlichen Eistee, der sich im Kühlschrank bis zu 2 Wochen hält.

Toddy ist nicht nur für die Zubereitung von klassischem Cold Brew oder Tee geeignet. Er kann auch mit weniger traditionellen Getränken umgehen, die heiße Sommertage angenehmer machen.

Empfohlene Produkte5