Warum nicht eine günstige Kaffeemaschine für das Büro kaufen? Fallstudie

In vielen Fällen kauft man eine billige Kaffeemaschine für das Büro, weil man Geld sparen will. Aber das Gegenteil ist oft der Fall. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, warum es besser ist, in eine teurere Kaffeemaschine für das Büro zu investieren.


Der Kunde stellt sich vor

Kürzlich hörten wirvon Francis, der auf eine neue Kaffeemaschine für sein Bürokaufen wollte. Er begann, das Internet zu durchforsten, und suchte automatisch nach denbilligsten Geräten in seiner Kategorie.

Er war überzeugt, dass ernicht in eine teurere Kaffeemaschine investieren musste, dass sie unnötig war. Er war kurz davor, eine DeLongi Maestosa Kaffeemaschine zu kaufen, beschloss dann aber,uns um Rat zu fragen. Also nahmen wir Stift und Papier und schrieben es schwarz auf weiß auf.

Anforderungen an die Kaffeemaschine

Als wir uns mit Francis trafen, stellten wir ihm einige grundlegende Fragen, z. B. warum er eine Kaffeemaschine kaufen wollte, was sie zubereiten sollte, wer sie bedienen würde und wie sie funktionieren sollte. Wir stellten diese Fragen hauptsächlich, um herauszufinden, welche Anforderungen er hatte und womit wir dann arbeiten konnten.

František erzählte uns, dass er eine Kaffeemaschine vor allem deshalb haben möchte, weil er bereits ein größeres Team von Leuten undMeetings auf verschiedenen Ebenenhat , bei denen es angebracht ist,Qualitätsbohnen zu servieren. Er möchte auch, dass die Leute zwischen verschiedenen Getränken wählen können, je nachdem, was sie bevorzugen, und dass die Bedienung bequem ist , am besten auf Knopfdruck und in wenigen Sekunden.

DieKaffeemaschine muss außerdem ein großes Fassungsvermögenhaben , da sie von vielen Menschen am Tag benutzt werden wird.

DieKaffeemaschine wird von Menschen bedient werden, die an Kaffeeautomaten gewöhnt sind und wissen, wie man sie bedient, aber auch von Menschen, die technisch weniger versiert sind oder keine Erfahrung mit Kaffeeautomaten haben. Daher ist es wichtig, eine Maschine zu wählen, dievon allen bedient werden kann.

Wir müssen auch darauf achten, dass die Kaffeemaschine im Büro leise ist, damit sie die anderen Mitarbeiter nicht stört, und dass siemöglichst eigenständig ist, damit sie nicht jede Stunde von jemandem bedient werden muss. Außerdem muss sie sehr leicht zu reinigen sein , damit die Mitarbeiter nicht stundenlang damit beschäftigt sind.

Wir haben eine Lösung gefunden - die Melitta Cafina XT4

Nach sorgfältiger Recherche aller Kaffeevollautomaten in unserem Shop sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Melitta Cafina XT4 die beste Wahl ist.

DieMelitta Cafina XT4 ist eine der absolut besten in ihrer Kategorie. Diese Kaffeemaschine ist so platzsparend wie möglich konzipiert und eignet sich daher perfekt für Büros, in denen man nicht nur eine Kaffeemaschine in der Küche stehen haben möchte.

Verschiedene Arten von Getränken - kein Problem!

Diese Kaffeemaschine kann bis zu128 verschiedene Getränke zubereiten. Einige der Getränke sind bereitsvoreingestellt, andere können Sie selbst zusammenstellen. Ein großer Vorteil ist, dass man nur eine Tastenkombination braucht , um in dasGetränkemenü zu gelangen. Dieses Menü ist sehr einfach zu bedienen, mit Tasten und einem grafischen Display, das sehrintuitiv ist.

Reinigung so einfach wie nie

DieMelitta Cafina XT4 lässt sich dank der CIP-Funktion (Clean In Place) einfach und automatisch reinigen. Sie müssen nicht die gesamte Brüheinheit zerlegen und erhalten dennoch eine hygienisch saubere Kaffeemaschine, was Ihnen viel Zeit spart.

Trichterkapazität für große Portionen

DieKaffeemaschine verfügt über zwei herausnehmbare Einsätze, die jeweils bis zu 1000 g Kaffee fassen können . Beide sind spülmaschinenfest, was dieWartung erleichtert. Der zweite Behälter kann fürInstant-Mischungen wie Kakao verwendet werden, denn nicht immer kommt eine geborene Kaffeemühle zu Ihrem Meeting und macht einen guten Eindruck.

In einer Stunde kann diese Maschine Folgendes zubereiten

  • 150x Espresso
  • 100x Espresso lungo/crema
  • 90x Cappuccino/Latte
  • 80x heiße Schokolade

Einrichtung einer Kaffeebar in Ihrem Unternehmen

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Melitta weitere modulare Geräte wie Tassenwärmer und Milchkühlschränke anbietet. Dank ihnen können Sie die Ausstattung in Ihrem Büroerweitern und so eine komplette Kaffeebar in Ihrem Unternehmen schaffen.

So kann Ihre Firmen-Kaffeebar aussehen. Quelle.

Vergleich zwischen der Melitta Cafina XT4 und der DeLongi Maestosa

Ein Vergleich der Grundausstattung und der Technik, die beide Kaffeemaschinen haben. Quelle.

Zusammenfassung

DieMelitta cafina XT4 kostet in der Grundausstattung 9.775,20 €, während die DeLongi Maestosa etwa 2.652 € kostet. Wenn man jedoch bedenkt, dass man in einem Unternehmen täglich etwa 200 Personen bedienen muss, ist die Kaffeemaschine von DeLongi unzureichend, da man viel mehr Zeit als nötig an ihr verbringen wird. Außerdem kann man für eine betriebliche Kaffeemaschine bis zu 3.264 € von der Steuer ab setzen.

Die Melitta cafina XT4 hat alsHauptvorteil das Fassungsvermögen des Kaffeebehälters und auch ein automatisches Reinigungssystem, so dass sie praktisch wartungsfrei ist.

Einweiterer großer Vorteil sind dievielen Getränkesorten, die die Melitta Kaffeemaschine anbietet. Und dank deseinstellbaren Espressodrucks können die Mitarbeiter einen Kaffee genießen, der dem Espresso in einem Café in nichts nachsteht.

Empfohlene Produkte8