Wie man eine Espressomühle für zu Hause auswählt

Mahlen von Kaffee für Espresso. Welche Art von Mühle brauchen Sie?

Bevor wir zu den eigentlichen Produkten, also den Espressomühlen für den Hausgebrauch, kommen, sollten wir darüber sprechen, was Sie eigentlich von Ihrem zukünftigen Partner brauchen. Damit der Espresso richtig extrahiert wird und der Kaffee gut schmeckt, brauchen Sie:

  • Frisch gemahlenen Kaffee, d.h. Kaffee, der nicht länger als 15 Minuten vor der Verwendung gemahlen wird,
  • einengleichmäßigen Mahlgrad,
  • so dass Ihr Kaffeesehr fein gemahlen ist, fast wie halbgares Mehl,
  • und die Einstellung des Feinheitsgrades inwirklich kleinen Unterschieden - Mahlgraden -variiert werden kann.

Diese Punkte sollten wesentliche Anforderungen an eine gute Espressomühlesein . Sie geben Ihnen eine Richtung vor, die Sie einschlagen können und nach welchen Produkten Sie auf dem Markt Ausschau halten sollten. In unserem "Online-Shop" versuchen wir, Ihnen die Auswahl einer guten Mühle zu erleichtern. Der erste Entscheidungspunkt ist die Frage, ob Sie eine manuelle oder eine elektrische Mühle möchten .

1. die Wahl einer Kaffeemühle: Handmahlung für Espresso

Neigen Sie dazu, eine manuelle Mühle zu kaufen? Ihre finanziellen Aufwendungen für Espresso werden durch diese Entscheidung erheblich reduziert. Der Preis für eine manuelle Espressomühle beträgt nicht mehr als 10.000 CZK. Der Vorteil ist dieAufbewahrung einer solchen Mühle, die Sie in einer Schublade oder in einem Regal in der Küche verstecken können.

Sie braucht keinen Strom, hat also keinen Stromverbrauch. Sie können die Mühle leicht transportieren oder in Ihrem Rucksack mitnehmen, um Kaffee zuzubereiten, wo immer Sie wollen. Das heißt, wenn Sie auch eine Reisekaffeemaschine Flair Espresso oder AeroPress haben , oder eineMoka-Kanne dienen wird .

2. Die Wahl der Kaffeemühle: Elektrische Espressomühle

Was könnte einfacher sein, als die Bohnen in den Trichter der Mühle zu werfen, auf den Knopf zu drücken und in ein paar Sekunden ist der Mahlvorgang abgeschlossen. Einfach, schnell und mühelos. Elektrische Mühlen sind größer, was bedeutet, dass sie größere Mahlsteine haben . Das bedeutet mehr Mahlleistung ohne Qualitätseinbußen.

Vor allem aber haben Sie bei der Einstellung des richtigen Mahlgrads für Ihren Espresso ein automatisches Hilfsmittel zur Hand , das Ihnen die Suche nach derperfekten Mahlgradeinstellung erheblich erleichtert. Auch die Zubereitung von mehreren Kaffees auf einmal macht so viel mehr Spaß.

Die Mahlsteine der Kaffeemühle für zu Hause

Warum haben die Mühlen in unserem Angebot Mahlsteine? Egal, ob sie für den Hausgebrauch oder für den professionellen Gebrauch, manuell oder elektrisch sind. Sie allehaben Mahlsteine, denn nur so lässt sich die notwendige Mahlkonsistenz erreichen. Die Qualität der Ausführung dieser Steine und ihrer Befestigung bestimmen dann die Genauigkeit dieser Schleifkonsistenz.

Titan- und Stahlmahlsteine der Kaffeemühle

Da beim Espressomahlen sehr fein gemahlen werden muss, empfehle ich eineMühle mit haltbaren Stahlsteinen. Noch haltbarer sind Steine mit einer Titanoberfläche. In einigen manuellen Mühlen wie der 1Zpresso J-Max oder derTimemor Slim Plus gibt es auch Titansteine . Bei den breiten Steinen elektrischer Mühlen wird die Titanoberfläche bis hin zu den anspruchsvolleren Einsätzen in professionellen Kaffeemühlen verwendet.

Einstellung des Mahlgrads für Espresso-Kaffee

Derrichtige Mahlgrad trägt wesentlich zumguten Geschmack des Espressos in der Tassebei . Beim Espresso ist also eher die Feinheit als die Grobheit entscheidend. Das Prinzip der Zubereitung eines echten Espressos beruht auf einer kurzen Extraktionszeit von in der Regel etwa 30 Sekunden und einem daraus resultierenden Getränk von etwa 40 Gramm (für einen doppelten Espresso).

Wie lässt sich der Mahlgrad der Espressomühle einstellen?

DieKonzentration der Kaffeearomen innerhalb einer kurzen Zubereitungszeit bedeutet, dass sich jede (auch nur scheinbar geringfügige) Veränderung des Mahlgrads im Geschmacksprofil Ihrer Tasse Kaffee niederschlägt. Daraus folgt, dassdie ideale Mühle die notwendige Bandbreite an Mahlgradenbietet, die nur geringfügig auseinander liegen. Was die Technik des Mahlwerks betrifft, so spiegelt der Mahlgrad die Verschiebung des Mahlsteins und die Verkleinerung oder Vergrößerung des Spalts zwischen den Steinen wider.

Flache vs. konische Mahlsteine in einer Kaffeemühle

DerAbstand zwischen den Mahlsteinenverändert sich bei der Einstellung des Mahlgrades des Kaffees . Technisch funktioniert das so, dass ein Stein fixiert ist und in seiner stabilen Position verbleibt und der andere Stein sich je nach Grobheitsgradeinstellung auf ihn zu oder von ihm weg bewegt.Es gibt zwei Varianten der Mahlsteinanordnung, nämlich flache oder konische Mahlsteine.

Ihre praktische Bedeutung ist mehr oder weniger ähnlich. Der einzigeUnterschied besteht darin, dass die konischen Steine einziehbar sind und daher weniger Platz benötigen. Aus diesem Grund werden in Haushaltsmühlen konische Steine verwendet, so dass die gesamte Mühle weniger Platz auf der Küchenarbeitsplatte einnimmt. Vor allem bei professionellen Mühlen werden jedoch eher flache Steine verwendet, denn hier steht nicht die Größe der Mühle im Vordergrund, sondern die Möglichkeit der Wartung. Flache Stahlsteine können nachgeschliffen werden.

Wie wählt man eine Kaffeemühle für Espresso zu Hause?

Jetzt haben Sie einen Überblick über alles, was Ihre Mühle braucht, um optimal zu funktionieren. Sie erhalten das perfekte Werkzeug für die Zubereitung des perfekten Espressos. Um es kurz zu machen:

  • Sie brauchen eine Mühle mit Mahlsteinen, deren Mahlgrad für Espresso in kleinen Schritten eingestellt werden kann,
  • der in kleinen Schritten für eine optimale Kaffeeextraktion eingestellt werden kann.
Kinu M47 Einfachheit. Manuelles Mahlen mit mikrometrischer Einstellung.
Nuova Simonelli MDH

Empfohlene Produkte10